Über Uns

Nachhaltigkeit & Soziale Verantwortung

Nachhaltigkeit und soziale Verantwortung sind bei Christian Fischbacher kein Trend,
sondern seit jeher eine Selbstverständlichkeit. Aus Überzeugung gehen wir bei allen
Arbeits- und Produktionsschritten mit Bedacht und Aufmerksamkeit vor. So entstehen unsere langlebigen Heimtextilien, die dafür geschaffen sind, das Leben zu bereichern
und durch alle Phasen zu begleiten. 

Mit unseren Partnern und Produzenten verbinden uns langjährige erfolgreiche Geschäftsbeziehungen. Neue Geschäftspartner wählen wir sorgfältig aus,
um sicherzugehen, dass sie den hohen qualitativen und ethischen Ansprüchen
von Christian Fischbacher entsprechen.

BENU® Recycled:
Gelebte Nachhaltigkeitin Stoffen und Teppichen

Wir arbeiten an der permanenten Optimierung unserer anspruchsvollen Materialien. Hierzu gehören auch unsere Bemühungen, Rohstoffe länger im Kreislauf zu halten und Ressourcen einzusparen. So sind die Textilien der BENU® Recycled Kollektion entstanden, die aus recycelten PET-Flaschen und Stoffresten bestehen. Unsere erste BENU® Recycled Kollektion haben wir bereits im Jahr 2009 herausgebracht. Seither konnten wir die BENU Materialien durch zahlreiche Innovationen stets verbessern und erweitern. Heute können wir eine ganze Palette an hochwertigen Stoffen und Teppichen anbieten, welche aus recyceltem Meeresplastik, Plastikflaschen oder Industriestoffresten hergestellt sind.

Bei allen Produkten achten wir darauf, dass der Herstellungsprozess ressourcenschonend ist und dazu beiträgt, den CO2-Ausstoß im Vergleich zur herkömmlichen Produktion maßgeblich zu reduzieren. Die neuesten Entwicklungen erlauben uns zudem, einen Beitrag zur Reinigung unserer Ozeane zu leisten: Marineplastik wird aus den Meeren gefischt, gereinigt, sortiert und zu hochwertigem Polyester verarbeitet, welches wir in der Produktion unserer BENU SEA Stoffe und Teppiche verwenden.

Wir setzen uns aktiv für eine umweltverträgliche und nachhaltige Zukunft ein. Dieser Wunsch
hat uns in der über 10-jährigen Geschichte von BENU® Recycled begleitet und treibt uns an,
weiter am Puls der Zeit zu bleiben. Creative Director Camilla Fischbacher, die Initiatorin der
BENU® Recycled Kollektion, war es immer ein Anliegen, Post-Consumer-Plastikflaschen, Industrieabfälle und Meeresplastik nicht als Abfall enden zu lassen, sondern in eine neue Rohstoffquelle zu verwandeln. Wir haben stets an qualitativ hochwertige Recyclingprodukte geglaubt und tun dies auch künftig. Die zahlreichen Auszeichnungen, die wir für BENU® Recycled erhalten haben, bestätigen unsere Bemühungen als Pioniere in diesem Bereich.

Die Kollektion unterteilt sich grundsätzlich in drei verschiedene Recycling-Kategorien: 
BENU® PET, BENU® YARN und BENU® SEA.



Das Polyester, welches bei BENU® PET zum Einsatz kommt, wird aus gebrauchten (post-consumer) PET-Plastikflaschen gewonnen. Die Flaschen werden gesammelt, gereinigt, zermahlen, eingeschmolzen und zu hochwertigem Polyestergarn versponnen. Das Recyceln eines erdölbasierten Materials, Plastik, ist an sich schon sinnvoll, um Ressourcen einzusparen. Zudem benötigt die Produktion von BENU Recycling-Polyestergarn rund 90 % weniger Energie und 60 % weniger Wasser als die Produktion von herkömmlichem Polyester. Die neuesten Entwicklungen von BENU® PET beinhalten auch flammhemmende Stoffe, welche im Objektbereich Einsatz finden.

Die BENU® YARN Stoffe werden aus recycelten Textilabfällen aus der Modeindustrie hergestellt. Die verwendeten Abschnitte aus der Konfektion werden nach Farben sortiert, in ihre ursprüngliche Faserform zerkleinert, kardiert und zu einem neuen, hochwertigen Recyclinggarn versponnen. Durch dieses Verfahren entfällt der Prozess des Färbens, sodass deutlich weniger Energie verbraucht wird, keine zusätzlichen Färbechemikalien benötigt werden und kein Abwasser vom Färbeprozess entsteht.

BENU® SEA ist die neueste Entwicklung in der BENU® RECYCLED Reihe: Für die Herstellung von recyceltem Polyestergarn aus Meeresplastik werden Kunststoffabfälle aus dem Meer gesammelt, gereinigt, zerkleinert und dann eingeschmolzen, bevor sie zu hochwertigem Polyestergarn versponnen werden. Die Produktion von recyceltem Polyestergarn aus Meeresplastik leistet einen wichtigen Beitrag zur Reinigung unserer Ozeane und hilft, Ressourcen eines erdölbasierten Materials einzusparen. Zudem benötigt die Produktion von BENU Recycling-Polyestergarn rund 90 % weniger Energie und 60 % weniger Wasser als die Produktion von herkömmlichem Polyester.

Die Kollektion haben wir nach dem altägyptischen, mythischen Vogel Benu benannt. Dieser verbrennt, um aus seiner Asche neu zu erstehen, ganz wie der griechische Phoenix. Auf Englisch wird der Name wie „be new“ ausgesprochen und dadurch zum Konzept.

 

BENU® PET Stoffe: BENU® YARN Stoffe: BENU® SEA Stoffe: BENU® SEA Teppiche:

 

 

 

 

BENU CHROMA

BENU COTTON

BENU GARDEN

BENU SEA CARPET PACIFIC LOW

BENU COCOON FR

BENU ENGADINA

BENU NET

BENU SEA CARPET PACIFIC HIGH

BENU OSCAR FR

BENU FLOCK

BENU SOUL

BENU SEA CARPET ATLANTIC LOW

BENU PURE FR

BENU JACK

  BENU SEA CARPET ATLANTIC HIGH

BENU SPLASH

BENU REMIX

 

BENU SEA CARPET ELGON

BENU TALENT FR

   

BENU SEA CARPET ISHILANGU

     

BENU SEA CARPET KIBO

     

BENU SEA CARPET JUBA