April 9, 2019

Milano Design Week

Vielen Dank für Ihren Besuch in unserem temporären Showroom in La Posteria, Via Giuseppe Sacchi, 5/7 Milano. NEVER STOP EXPLORING Die üppige Blumenpracht, das Zwitschern der Vögel und der zarte Duft von frischen Schnittblumen sind die ersten Eindrücke, die einem beim Betreten des Raumes auffallen. Die Sicht ist eingeschränkt, bis Sie an dem luxuriösen Goldgewebe INTERFLORAL vorbeigehen, das mit großen stilisierten Blumen bedruckt ist. Blicken Sie um die Ecke, betreten Sie die Fantasiewelt von NEWTOPIA - eine beeindruckende Tapetenwand. Ein großer See mit von Teppichen geschaffenen Inseln lädt Sie ein, ihnen zu folgen und mehr zu entdecken. Auf der linken Seite befindet sich Urban Jungle mit tropischen Pflanzen und dem Stoff NEWTOPIA als Hauptmerkmal. Ein großer geschwungener Tisch mit upcyling Lampen, die ein neues Leben erhalten haben, indem sie einfach einen neuen Lampenschirm aus unserem Stoff erhalten haben. Ein übergreifendes Thema der gesamten Ausstellung ist es, neues Leben für alte Gegenstände zu finden, die sonst entsorgt würden. Die Lampen, das Kunstwerk in der Bibliothek, das aus alten Büchern besteht und von Gabriela Brunner in eine Kunstinstallation verwandelt wurde, und die Live-Performance der Künstlerin Harriet Riddle, die Stoffreste für ihre Porträts verwendet hat. Rechts neben dem Hauptsaal befindet sich ein weiterer Raum, den man betreten kann. Der Orient beeinflusst diesen Raum maßgeblich und so werden wir von einem anderen Duft in der Luft begrüßt. Die allgemeine Atmosphäre ändert sich mit der Musik mit dem ausgeprägten persischen Klang und den Bodenkissen, die zum Ausruhen und Betrachten der Videos einladen, die auf alten Fernsehgeräten gezeigt werden. Gezeigt wird der Stoff HERITAGE. Von dort aus steigen wir zurück in die Haupthalle und sehen einen störenden Müllhaufen aus PET-Flaschen. Dieser Haufen soll uns daran erinnern, dass wir, wenn wir weiterhin nur Dinge benutzen und wegwerfen, bald keinen Platz mehr haben werden, um dem Müll zu entkommen. Die Flaschen sind auch eine Erklärung für ein revolutionäres neues Produkt aus PET-Flaschen BENU TALENT FR. Nach vier Jahren Entwicklungszeit ist das neueste BENU-Gewebe bereit für die Markteinführung. Beim Verlassen der Ausstellung entdecken Sie einen letzten Raum, die Bibliothek, die voll von der 200-jährigen Geschichte des Unternehmens ist. Von Familienfotos und Erinnerungsstücken an Weltreisen der vielen Generationen, über zarte Spitzen bis hin zu wunderbare Drucke aus dem Firmenarchiv.